Gottesdienst auch wieder in der Kirche

Wir feiern ab Sonntagmorgen, 10. Mai, wieder in der Albanskirche Gottesdienste mit etwa 50 Mitfeiernden in der Kirche und nochmals 50 Mitfeiernden im Kirchgarten.

Da der Gottesdienst nach den „Corona-Verordnungen“ kürzer ist (etwa 35 Min.), ist auch der Beginn später als gewohnt um 10:00 Uhr. Die Kirche wird ab 09:45 Uhr geöffnet sein.
Es gibt hier nur Einzelsitze und einige wenige Zweiersitze für Besucher, die in häuslicher Gemeinschaft leben. In der Kirche besteht Mundschutzpflicht. Gemeindegesang ist leider nicht gestattet.
Der Gottesdienst wird in den Kirchgarten übertragen (Ton) und kann dort auf einfachen Hockern, die ebenfalls im Abstand von zwei Metern gestellt werden, mitgefeiert werden. Hier können jedoch auch Familien Hocker zusammenrücken oder Familien mit Kindern am Rand einen Platz mit etwas mehr Bewegungsfreiraum finden.
Bei schlechtem Wetter wird stattdessen das AlbanPlus bestuhlt.
Es werden nur die Zugänge Torbau und Maierhöfe zur Kirchenburg geöffnet sein, an den Eingängen gibt es jeweils berührungslose Spender für Desinfektionsmittel.
Wir laden herzlich ein, in diesen anderen Zeiten in anderer Form wieder gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
Der Gottesdienst wird aufgezeichnet und ist ab Sonntagabend damit auch weiterhin auf dem YouTube-Kanal der Kirchengemeinde oder dem Gemeindeblog abrufbar.
Die Einladung zum 7-7-7 Gebet jeden Abend zu Hause um 19.30 Uhr bleibt bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.