Bleibt verbunden mit verfolgten Christen

Deutschland ist fest im Griff der Corona-Krise und die abendlichen Nachrichten haben auch fast keine anderen Themen. Man hat den Eindruck jedes Land kämpft für sich gegen denselben unsichtbaren Feind. Dabei ist leider traurige Wahrheit, dass die Krise für Menschen, die es sowieso schon nicht leicht haben, noch viel gravierender ist. Deshalb möchte ich dich heute an Karsamstag an die Christen erinnern, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden und nun noch mehr Nachteile ertragen müssen. Open Doors ist die Stimme dieser Christen in Deutschland. Jeden Samstag um 18 Uhr sendet Open Doors einen Livestream mit gemeinsamem Gebet zu einem bestimmten Land. Heute geht es um den Iran, der besonders hart vom Corona-Virus getroffen ist.

Vergangene Sendungen könnt ihr unter www.opendoors.de/live abrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.